weather-image
18°

Erfolge für den Inzeller Nachwuchs

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Josephine Heimerl vom DEC Inzell kam in der AK 16/17 auf den 2. Platz und lief auf allen Strecken eine neue persönliche Bestzeit. (Foto: Wukits)

Gut präsentiert hat sich der Nachwuchs des DEC Inzell beim zweiten Junioren-Cup der Eisschnellläufer in der Max-Aicher-Arena. Vor allem Josephine Heimerl sorgte mit ihrem 2. Platz in der AK 16/17 für ein bemerkenswertes Ergebnis. Sie musste sich auf den zweimal 500 und 1000 Meter nur der Erfurterin Viktoria Stirnemann geschlagen geben.


Josephine Heimerl schloss alle Strecken mit einer persönlichen Bestleistung ab: Über 500 Meter erreichte sie mit 41,89 und 41,75 Sekunden sowie über 1000 Meter mit 1:22,20 und 1:22,47 Minuten sehr gute Zeiten. Dabei fehlten ihr über 1000 Meter nur 0,92 Sekunden für die Qualifikation zum Junioren-Weltcup und zur Junioren-Weltmeisterschaft. »Trotzdem sind wir auf einem guten Weg hier in Inzell«, freute sich Nachwuchstrainer Andreas Kraus, der seit über einem halben Jahr für die jungen Sportler im DEC zuständig ist.

Anzeige

Auf dem 4. Platz in der Gruppe B landete mit Anna Ostlender ein Neuzugang beim DEC Inzell. Die 15-jährige stammt ursprünglich aus Neu-Ulm und war zuletzt wegen der Schule in Erfurt. Nun besucht sie das CJD in Berchtesgaden und hat sich der Trainingsgruppe in Inzell angeschlossen. Sie lief ebenso persönliche Bestzeiten wie Julia Bachl in der Gruppe C mit ihrem 7. Gesamtplatz. Bei den Junioren B kam Lennart Jasch ebenfalls auf den 7. Rang. Der Deutsche Junioren-Cup dient gleichzeitig als Überprüfungs- und Qualifikationswettkampf des Deutschen Eisschnelllaufverbands (DESG). Hier haben die Athleten die Möglichkeit, sich für den Junioren-Weltcup und die Junioren-Weltmeisterschaft gemäß den Zeitvorgaben der DESG zu qualifizieren. Der Leistungsanspruch der DESG ist sehr hoch, die Qualifikationszeiten des internationalen Verbands ISU (Internationale Skating Union) liegen weit unter den DESG-Normzeiten. SHu

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein
Einstellungen