weather-image
16°

Erfolg für Johann Singhammer

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Mit einem 159,3-Teiler gewann Johann Singhammer (Mitte) von der SG Schönram die Adventsscheibe der SG Edelweiß Holzhausen. Mit ihm freuten sich Bürgermeister Thomas Gasser (links) und Schützenmeister Thomas Wamprechtshammer. (Foto: W. Huber)

Johann Singhammer heißt der Gewinner der Adventsscheibe der SG Edelweiß Holzhausen. Mit einem 159,3-Teiler verbuchte der Schütze der SG Schönram den besten Schuss. Er konnte die handgemalte Scheibe im Rahmen der Preisverteilung des 35. Adventsschießens mit dem Zimmerstutzen der SG Edelweiß Holzhausen aus den Händen des Bürgermeisters Thomas Gasser entgegennehmen.


Auch in den anderen Wertungen wurden wieder tolle Ergebnisse erzielt. So gewann Peter Gleisner von der FSG Waging mit 95 Ringen die Allgemeine Klasse, Georg Harthan, Alt-Schützen Fridolfing mit 96 Ringen die Seniorenklasse und Altmeister« Heinz Kaiser, Tell Freilassing mit 97 Ringen die Senioren-aufgelegt-Klasse.

Anzeige

Das Adventsschießen bei der SG Edelweiß Holzhausen wurde heuer bereits zum 35. Mal ausgetragen. An insgesamt drei Tagen wurden mehrere 1000 Schuss abgegeben.

Teilnehmerzahl bleibt hinter Erwartungen zurück

Bei der Siegerehrung waren neben dem Schützenmeister der SG Edelweiß, Thomas Wamprechtshammer, auch die Schützenmeister Dr. Hans Seibert (FSG Teisendorf) und Christophorus Egger (HG Eichham Weildorf) anwesend. Mit 92 blieb die Zahl der Teilnehmer hinter den Erwartungen des Veranstalters zurück. Schützenmeister Thomas Wamprechtshammer äußerte die Hoffnung, dass nächstes Jahr wieder mehr Schützen der Einladung folgen werden. Er dankte seinen Helfern dafür, dass das Schießen ohne Probleme verlief.

Bürgermeister und Schirmherr Thomas Gasser wies darauf hin, dass die SG Edelweiß Holzhausen über den Sommer ihre Schießanlage renoviert und modernisiert hatte, sodass das Zimmerstutzenschießen zum ersten Mal auf elektronischen Ständen ausgetragen wurde. Dieses Schießen zeige, so der Bürgermeister, dass sich Traditionelles und moderne Technik durchaus verbinden lassen. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Meister, Schützenklasse: 1. Peter Gleisner, FSG Waging, 95/93 Ringe; 2. Sandra Georg 95/92; 3. Karl Georg, beide FSG Ruhpolding 94/93; 4. Josef Edfelder, SG Ulrichshögl 94/89; 5. Rosi Mader, FSG Waging 93. – Senioren: 1. Georg Harthan 96; 2. Otto Huß, beide SG Alt-Fridolfing 95; 3. Johann Huber, FSG Teisendorf 94; 4. Anton Bernauer, FSG Ruhpolding 93; 5. Stefan Stutz, FSG Teisendorf 91. – Senioren aufgelegt: 1. Heinz Kaiser, SG Tell Freilassing 97/95; 2. Helmut Stumhofer sen., SG Almarausch Chieming 97/93; 3. Martin Schmid, FSG Traunstein 96; 4. Adolf Richter, FSG Teisendorf 95/92/92; 5. Otto Keller, FSG Traunstein 95/92/91.

Punktscheibe: 1. Rosi Mader, FSG Waging 13,6-Teiler; 2. Herbert Krempke, FSG Teisendorf 16,5; 3. Rudolf Grimm, FSG Waging 19,0; 4. Georg Harthan 21,1; 5. Otto Huß, beide SG Alt-Fridolfing 256,6.

Hauptscheibe: 1. Konrad Anfang, FSG Traunstein 8,2; 2. Heinz Kaiser, SG Tell Freilassing 9,2; 3. Adolf Richter 12,6; 4. Johann Huber 43,3; 5. Stefan Stutz, alle FSG Teisendorf 52,6 T.

Adventsscheibe: 1. Johann Singhammer, SG Schönram 159,5; , 2. Otto Huß, SG Alt-Fridolfing 254,0; 3. Franz Graf, SG Almarausch Chieming 257,4; 4. Franz Höglauer, FSG Teisendorf 274,5; 5. Helmut Stumhofer sen., SG Almarausch Chieming 287,8.

Mannschaft, Schützen und Senioren: 1. FSG Ruhpolding, 1099 Ringe (Gewertet: Sandra Georg 278; Karl Georg 274; Anton Bernauer und Angela Plenk, je 273); 2. SG Alt-Fridolfing 1077; 3. FSG Waging 1076; 4. FSG Teisendorf 1026; 5. HG Eichham Weildorf 966. – Senioren aufgelegt: 1. FSG Traunstein 1094 (Gewertet: Martin Schmid 276; Konrad Anfang 276; Otto Keller 275; Andreas Haydl 267); 2. SG Almarausch Chieming 1069; 3. FSG Teisendorf 1065. wh

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein
Einstellungen