weather-image
15°

Erfolg bei Deutscher Meisterschaft

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Der Truchtlachinger Eisstockschütze Simon Daxenberger hat bei den in Regen ausgetragenen Deutschen Meisterschaften im Zielwettbewerb in der Klasse U 19 den zweiten Platz errungen. 


Mit hervorragenden 290 Punkten im ersten Durchgang sicherte sich der 18-Jährige die Teilnahme an der Finalrunde. Dort erzielte er 281 Punkte und erreichte somit mit einer Gesamtpunktzahl von 571 Punkten hinter Stefan Thurner vom SV Oberbergkirchen die Vizemeisterschaft. In der U 19 weiblich gewann Katja Loher vom SV Mehring (571). Bei den Junioren U 23 lag Thomas Ertl (EC Surheim/636) ganz vorn, Michael Krimplstötter vom TSV Breitbrunn (549) wurde Siebter. (kam/Foto: Daxenberger)

Anzeige