weather-image
25°

Ende der langen Zwangspause

0.0
0.0
Basketball
Bildtext einblenden
Foto: picture alliance/dpa

Nach langer Zwangspause hat beim SV Seeon endlich wieder das Basketballtraining begonnen. Bei dem Verein, dessen Herren in der abgebrochenen Kreisliga-Saison als Vierte gewertet worden waren, wurde auf dem Allwetterplatz zuerst einmal mit der U 12 begonnen. Eingeschränkt durch die Abstands- und Hygieneregeln waren hier aber hauptsächlich nur Dribbel-, Wurf- und Korblegerübungen möglich.

Anzeige

Bislang sind nur wenige Spielformen nach den bestehenden Regeln machbar. So steht weitestgehend Technikschulung auf dem Programm. In dieser Woche können aber auch schon wieder Passformen in das Training eingebaut werden, sodass das Training immer variantenreicher gestaltet werden kann.

Die Trainer hoffen, dass im Herbst wieder das normale Spiel möglich ist, denn ohne Körperkontakt ist Basketball nicht machbar. Aktuell ist das Training auf eine Stunde beschränkt. Die momentanen Trainingszeiten sind für die U 12 montags um 16 Uhr, für die U 14 mittwochs um 18.15 Uhr und für die U 18 freitags um 15 Uhr. Die Trainingszeiten für U 10 und U 16 werden noch bekanntgegeben. Auch Neueinsteiger können gerne mitmachen. fb

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein