weather-image
30°

Emily Hafner und Patrick Hölzl siegen

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Die Sieger der Gemeindemeisterschaft (von links): Stefan Müllner, Emily Hafner, Lukas Daxenberger, Felix Pröller und Rudi Mayer. (Foto: Donhauser)

Am Unternberg in Ruhpolding wurde die Ski-Gemeindemeisterschaft der Ortsteile Seeon, Seebruck und Truchtlaching ausgetragen. Ausrichter war dieses Mal die Skiabteilung des SV Seebruck.


In dem spannenden Rennen sicherten sich Emily Hafner (SV Seeon) und der Seebrucker Patrick Hölzl die Titel, die Gesamtwertung entschied der SV Seebruck für sich.

Anzeige

Insgesamt 88 Teilnehmer begaben sich auf die Piste. Neben den Gemeindemeistern gab es auch noch die Jugend- und Schülerwertung. Bei der Jugend waren Eva Regnauer (Seebruck) und Felix Pröller erfolgreich, die Schülertitel trugen Emily Hafner und Lukas Daxenberger (beide Seeon) davon. Damit gewann die zwölfjährige Emily Hafner gleich zwei Titel. Jüngster Teilnehmer war der fünfjährige Seebrucker Marc Leinberger. Der Dritte Bürgermeister der Gemeinde Seeon-Seebruck, Rudi Mayer überreichte Müllner den Siegerpokal für die Gesamtwertung. Diese gewann der SV Seebruck mit 142 Punkten (43 Teilnehmer) vor dem SV Seeon (125/31) und dem SV Truchtlaching (48/14). Von den 88 Rennläufern kamen 84 ins Ziel. »Nichts ist passiert, außer ein paar Ausfällen«, zog der Skiabteilungsleiter des SV Seebruck, Stefan Müllner, zufrieden Bilanz. td