weather-image
22°

Eisstockschützen aus Kammer und Traunstein überzeugen bei DJK-Bundeswinterspielen

0.0
0.0
Bildtext einblenden

Erfolgreich waren die Eisstockschützen der DJK Kammer und der DJK Traunstein bei den DJK-Bundeswinterspielen. Diese fanden in Bayrisch Eisenstein in den Disziplinen Ski Alpin und Ski Nordisch und in Regen im Eisstockschießen statt. Die DJK Kammer und die DJK Traunstein nahmen am Eisstockturnier teil. Insgesamt traten 28 DJK-Vereine mit 46 Moarschaften an. Darunter waren auch drei Bundesliga-Mannschaften. Die DJK Kammer war mit einer AH-Mannschaft, einer Ersten Mannschaft und einem Mix-Team vertreten. Die DJK Traunstein trat mit der AH und einer »Ersten« an. Die Traunsteiner wurden bei der AH Vierte, Kammer kam auf Rang neun. Bei den Ersten Mannschaften wurde in zwei Gruppen zu 15 Teams gespielt. Die Traunsteiner wurden Fünfte, die Kammerer freuten sich über ihren 7. Platz. Unser Bild zeigt die Mitglieder der AH-Mannschaft und der Ersten Mannschaft der DJK Traunstein mit Siegi Kamml (von links), Helmut Koch, Ludwig Kaiser, Sepp Maier, Herbert Moosleitner, Hugo Grill, Wast Eisenreich und Fabian Aicher. Bjr


 
Anzeige