weather-image
28°

Ein spannender Sporttag für die ganze Familie

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Großer Andrang: Über 1500 Läufer werden am morgigen Freitag beim 16. Traunreuter Stadtlauf erwartet, so wie hier beim Start des Stadtlaufs 2017. (Foto: M. Müller)

Einen bunten Sporttag für die ganze Familie versprechen die Organisatoren des 16. Traunreuter Stadtlaufs. Dieser findet am morgigen Freitag ab 16.45 Uhr statt, wobei der Hauptlauf um 19.15 Uhr beginnt. Für die verschiedenen Wettbewerbe sind insgesamt über 1500 Läufer gemeldet.


Los geht es bereits um 16.45 Uhr mit dem Stadtwerke-Bambinilauf (ca. 650 m) und den Schülerstaffeln (5 x 830 m) ab 17.15 Uhr. Hier beginnen die weiblichen Staffeln um 17.15 Uhr, die männlichen Staffeln um 17.45 Uhr und gemischte Staffeln um 18.15 Uhr.

Anzeige

Nach dem Benefizlauf der Kommunalpolitik (650 m) um 18.45 Uhr folgt um 19.15 Uhr der mit Spannung erwartete Hauptlauf mit über 1000 Teilnehmern. Auf der sieben Kilometer langen, flachen und asphaltierten Stadtlauf-Laufstrecke kommen vor tausenden begeisterten Zuschauern ambitionierte Leistungssportler und passionierte Hobby-Läufer gleichermaßen auf ihre Kosten. Als Favorit geht Filmon Abraham (LG Festina Rupertiwinkel) ins Rennen. Im Vorjahr hatte sich Triathlet Julian Erhardt den Sieg geholt, bei den Frauen hatte Kerstin Esterlechner gewonnen.

Ihren großartigen Teamgeist beweisen regionale Firmenmannschaften. Athleten und Zuschauer schätzen die familiäre Atmosphäre, die ausgezeichnete Betreuung und Verpflegung sowie das abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit der abschließenden After-Race-Party am Rathausplatz.

»Besonders gut feiern lässt es sich natürlich mit der Familie, Freunden und Kollegen und so hoffen wir, das Orga-Team und unsere über 100 ehrenamtlichen Helfer, auf perfektes Wetter und viele gut gelaunte Sportler und Besucher«, so Organisationsleiterin Rose-Marie Niedermirtl. Auf der Party gibt es tolle Musik, feine Kulinarik und beste Unterhaltung. Die passenden Klänge verbreitet wieder DJ Jochen und auch das eingespielte Moderatoren-Duo Peter Maisenbacher und Hans Pagatsch wird bei der Siegerehrung um 21 Uhr nochmals zur Höchstform auflaufen.

Voraussetzung für die optimale Durchführung des weithin bekannten Laufereignisses sei die bewährte Zusammenarbeit zwischen den beiden Organisatoren ARGE-Werbegemeinschaft Traunreut und TuS Traunreut mit der Stadt Traunreut um Bürgermeister und Schirmherr Klaus Ritter, betont Niedermirtl. Für den 16. Traunreuter Stadtlauf ist also alles angerichtet – und auch das Wetter scheint mitzuspielen. Während es im Vorjahr teilweise wie aus Kübeln schüttete und relativ kühl war, werden heuer Sonnenschein und Temperaturen von 27 Grad am Nachmittag und 24 Grad zum Hauptlauf vorhergesagt. mmü

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein