weather-image

Ein Rückblick und zahlreiche Ehrungen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Ehrungen gab es bei der Weihnachtsfeier der Handballer des SBC Traunstein. Unser Bild zeigt (von links): Oberbürgermeister Christian Kegel, Ehrenmitglied Rudi Friedl (40 Jahre Mitgliedschaft), Abteilungsleiter Armin Brunner (25 Jahre Mitgliedschaft) und Jubilar Karl Schwenk (60 Jahre Mitgliedschaft). (Foto: Langenfaß)

Die Handballabteilung des Sportbunds Chiemgau Traunstein ehrte anlässlich der Weihnachtsfeier im Jakob-Schaumaier-Sportpark eine Reihe von langjährigen Mitgliedern.


Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiter Armin Brunner, der neben Oberbürgermeister Christian Kegel auch langjährige Sponsoren und Gönner willkommen heißen konnte, ließ man zunächst den bisherigen Saisonverlauf nochmal Revue passieren. Neun Mannschaften nehmen aktuell am Spielbetrieb des Bayerischen Handballverbandes teil.

Anzeige

Besonders turbulent ist aktuell die Situation bei der Ersten Herrenmannschaft von Trainer Herbert Wagner, die als Neuling in der Landesliga bislang sehr viel Lehrgeld bezahlen musste und sich nach Abschluss der Vorrunde auf dem letzten Tabellenplatz befindet.

Auch die Zweite Herrenmannschaft des Trainergespanns Münch/Bödeker hat es nach dem Bezirksligaaufstieg sehr schwer sich in der neuen Liga zu behaupten und kämpft, wie die Erste Herrenmannschaft, gegen den sofortigen Wiederabstieg.

Die Damenmannschaft des Trainergespanns Taube/Czogalla behauptet sich in der Bezirksliga dagegen auf dem sechsten Tabellenplatz.

B-Jugend mit viel Verletzungspech

Die weibliche A-Jugend von Trainer Moritz Angerer steht in der übergreifenden Bezirksliga Süd derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz. Die weibliche B-Jugend, die ebenfalls von Moritz Angerer trainiert wird, befindet sich in der übergreifenden Bezirksliga Süd Gruppe II auf dem dritten Tabellenplatz und hat noch minimale Chancen auf den Meistertitel.

Mit viel Verletzungspech hatte in der Vorrunde die männliche B-Jugend des Trainergespanns Brunner/Hollmann zu kämpfen, die derzeit den fünften Tabellenplatz in der übergreifenden Bezirksliga Süd Gruppe II einnimmt.

Die männliche D-Jugend von Trainer Alexander Langenfaß steht in der Bezirksklasse Gruppe II derzeit auf Platz 6, während die Minis (F-Jugend, Jahrgang 2006-2007) von Trainer Helge Ziepa und die E-Jugend von Trainer Nikolaus Tretter (Jahrgang 2004-2005) wieder an Spieltagen und Spielfesten des Handballbezirks Oberbayern teilnehmen.

Im Anschluss wurden die vielen Jubilare von Abteilungsleiter Armin Brunner und Ehrenmitglied Rudi Friedl für ihre langjährige Vereinstreue gewürdigt. Mit Karl Schwenk (60 Jahre) und Waltraud Loch (52 Jahre) wurden dabei zwei absolute Traunsteiner Handball-Urgesteine mit einem Präsent und einer Urkunde ausgezeichnet. Christian Wagner, Manfred Weiß, Manfred Siegl, Andrea Siegl und Rudi Friedl (alle 40 Jahre) sowie Florian Albrecht, Stefan Haller, Arnold Marx, Alexander Seidl, Max Winter und Armin Brunner (alle 25 Jahre) wurden ebenfalls mit einem Präsent und einer Urkunde für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. ala