weather-image

Ein hart umkämpfter Auswärts-Dreier für die FA Trostberg II in Kay

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Hans Lamminger

Kay/Tittmoning. In einem sehr intensiven aber eher spielerisch schwachen Spiel holte sich die Zweite der FA Trostberg (FAT) unter dem Strich verdient die drei Punkte beim SV Kay. In der ersten Halbzeit ging die FAT nach einem Freistoß  von Scharl und einem schönen Kopfball von Tetik in der 37. Min. in Führung. Weitere wenige gute Chancen konnten auf beiden Seiten aber nicht genutzt werden.


In der zweiten Hälfte gelang den Kayern in der 59. aber der verdiente Ausgleich, nachdem gute Chancen zuvor nicht genutzt werden konnten. Die FAT schien danach etwas platt, aber über den Kampf kam die FAT wieder zurück und erzielte in der 69. Min. nach einem Freistoß von Tetik wieder per Kopf- diesmal von Michael Parzinger- die erneute Führung. Anschließend verteidigte die FAT die Führung gekonnt, obwohl Kay ab der 80. Min nach einer roten Karte für den eingewechselten Hanf sogar in Überzahl war.

Anzeige

Am Ende war der Sieg aufgrund einer geschlossenen kämpferischen Mannschaftsleistung verdient und die FAT kann so den 4. Platz in der Tabelle behaupten.

Aufstellung: Klemm, Sebi (40. Min. Fenis), Parzinger M., Riedl, Hacker, Handle, Tetik, Parzinger F., Scharl (80. Min. Becker), Cam, Klein (45. Min. Hanf) 

- Anzeige -