weather-image

Eicher feiert dritten Platz

5.0
5.0
Inzeller Mountainbiker mit starker Leistung beim Rennen in Maishofen
Bildtext einblenden
Der Inzeller Gerhard Eicher feierte beim MTB-Rennen in Maishofen einen dritten Platz in seiner Altersklasse.

Das Inzeller Team »Chiemsee Kälte Mountain Aktiv Racing Team« ist beim 22. Maishofener Örgenbauern-MTB-Rennen erfolgreich am Start gewesen. Fünf Sportler der Mannschaft waren dabei am Start – einer davon schaffte es sogar aufs Podest: Gerhard Eicher wurde in der Klasse Herren Experts 2 (36 bis 45) Dritter.

Anzeige

Dieses Mountainbike- Bergzeitfahren war die vierte Station der Pinzgau-Trophy – und das Rennen ist immer wieder eine extreme Herausforderung! Es sind nämlich auf 5,1 km 510 Höhenmeter zu überwinden. Alleine und im Kampf gegen die Uhr über 5 km mit durchschnittlich 9,5 Prozent Steigung so schnell wie möglich hinaufzufahren, ist eine extreme Belastung. Rund 100 starke Biker und Bikerinnen aus Salzburg, Tirol und Bayern nahmen diese Herausforderung in diesem Jahr an.

Die Inzeller waren dabei stark unterwegs. Gerhard Eicher belegte bei den Herren Experts 2 (36 bis 45) in einer Zeit von 23:52 Minuten den Sprung aufs Podest und feierte einen dritten Platz. In dieser Altersklasse wurde Markus Kraja in 25:39 Minuten Achter und Platz zehn belegte Maxi Doppler in 26:56 Minuten. Den 15. Rang erreichte Willem Blakborn (32:57 Minuten). Bei den Herren Masters (46 bis 55) landete Martin Steinbacher am Ende auf Rang 18 (30:09). fb