weather-image
22°

DJK Traunstein ist jetzt Tabellenzweiter

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Miriam Schultes (links) und Daniela Hächl feierten mit ihrer Mannschaft ein überaus erfolgreiches Wochenende: Im Bezirkspokal-Halbfinale gab's einen Erfolg beim SV Geroldshausen und im Nachholspiel der Bezirksoberliga hieß es beim TSV Grafing am Ende 7:0 für die DJK Traunstein, die damit jetzt Tabellenzweiter in der Liga ist.

Erfolgreiches Osterwochenende für die Fußballerinnen des SV Saaldorf. Die Bayernliga-Truppe von Peter Prechtl feierte beim Tabellenvorletzten TSV Frickenhausen einen 6:1-Erfolg. Bereits zur Halbzeit stand es 4:0 für den Gast. Julia Albert (18.), Sabrina Waltrich (32.) und Marina Aglassinger (42.) sorgten für klare Verhältnisse, dazu kam noch ein Eigentor durch Tabea Rauschenberger (21.). Nach dem Wechsel legte Marina Aglassinger Treffer Nummer fünf nach (58.). Lisa Uhl (75.) schaffte noch den Ehrentreffer, ehe Zerina Omeradzic den Endstand markierte (82.)


Im Nachholspiel der Bezirksoberliga eroberte die DJK Traunstein, die am Osterwochenende auch im Pokaleinsatz (siehe eigenen Artikel) war, durch einen 7:0-Auswärtssieg in Grafing den zweiten Tabellenplatz in der Liga. Gegen einen in allen Belangen unterlegenen Gegner stellten die Traunsteinerinnen früh die Weichen auf einen klaren Sieg.

Anzeige

In der 8. Minute kam Jaqueline Eberling frei aus 22 Metern zum Schuss und der Ball landete unter der Latte zur Führung im Netz. Die DJK Traunstein ließ Ball und Gegner laufen und kontrollierte das Spiel. Bei einem der zaghaften Grafinger Angriffsversuche verloren die Gastgeberinnen in der 19. Minute sofort wieder den Ball, der landete bei Jaqueline Eberling, die die ganze Abwehr und Torhüterin Marion Krecik ausspielte und zum 2:0 einschob.

Den nächsten Angriff der Traunsteinerinnen konnte die Grafinger Abwehr abfangen, aber beim Rückpass von Eleonore Cabras zum eigenen Torfrau konnte Marion Krecik den Ball nicht kontrollieren und der Ball rollte in der 21. Minute zum 3:0 ins Netz. In der 26. Minute kam es noch schlimmer für den TSV. Franzi Sigl eroberte in Strafraumnähe den Ball, spielte sofort zu Miriam Schultes, die nicht lange fackelte und das 4:0 erzielte. In der 40. Minute war Daniela Hächl nur mit einem Foul im Strafraum zu bremsen und Miriam Schultes verwandelte den fälligen Strafstoß sicher zum 5:0. Zwei Minuten später klingelte es schon wieder im Grafinger Kasten. Daniela Hächl setzte sich über die rechte Außenbahn durch, flankte nach innen und Jaqueline Eberling schoss aus sieben Metern zum 6:0 ein.

In der zweiten Hälfte ließen es die Gäste etwas ruhiger angehen. Dem nächsten Traunsteiner Treffer stand dann zunächst unter anderem der Pfosten im Weg. Susi Seidl bediente Daniela Hächl mit einem Pass in den Strafraum und Hächl traf aus halblinker Position den rechten Pfosten. In der 74. Minute hebelten Miriam Schultes und Daniela Hächl mit einem doppelten Doppelpass die Grafinger Abwehr aus und Hächl erzielte aus 14 Metern das 7:0.

Bayernliga

TSV Frickenhausen - SV Saaldorf 1:6 (0:4). Tore: 0:1 Julia Albert (18.), 0:2 Tabea Rauschenberger (21.), 0:3 Sabrina Waltrich (32.), 0:4 Marina Aglassinger (42.), 0:5 Marina Aglassinger (58.), 1:5 Lisa Uhl (75.), 1:6 Zerina Omeradzic (82.).

Bezirksoberliga

TSV Grafing - DJK Traunstein 0:7 (0:6). Tore: 0:1 Jaqueline Eberling (8.), 0:2 Jaqueline Eberling (19.), 0:3 Eleonore Cabras (21./Eigentor), 0:4 Miriam Schultes (26.), 0:5 Miriam Schultes (40./Elfmeter), 0:6 Jaqueline Eberling (42.), 0:7 Daniela Hächl (74.).

Kreisliga III

SV Prutting - DJK Nußdorf 5:1 (2:0). Tore: 1:0 Judy Massalsky (15./Elfmeter), 2:0 Franziska Mummert (45. +2), 3:0 Eva Lang (52.), 4:0 Melanie Dangl (59.), 5:0 Melanie Dangl (76./Elfmeter), 5:1 Tami Amann (89./Elfmeter).

Kreisklasse III

SV Neukirchen - SG Oberteisendorf/Petting/Weildorf 1:4 (0:4). Tore: 0:1 Kathrin Kecht (7.), 0:2 Theresa Wurm (13./Eigentor), 0:3 Johanna Rottmaier (24.), 0:4 Anna Aschauer (30.), 1:4 Anna Eisenbichler (65.). SB