Bildtext einblenden
Sie holte sich bei den vergangenen Stadtmeisterschaften einen Titel: Nina Unger auf Giulia Nera, hier beim Springreiter-Wettbewerb.

Die Stadtmeisterschaft ist zurück

Nach zwei Jahren Unterbrechung ist es endlich wieder so weit: Der Reit- und Fahrverein Traunstein veranstaltet am Samstag ab 10.30 Uhr die 27. Traunsteiner Stadtmeisterschaft! Nachdem das Traditionsturnier 2020 und 2021 ausfallen musste, freuen sich die Vereinsmitglieder sehr darüber, die Traunsteiner Reitfans empfangen und Publikum begrüßen zu können.


Das Reitturnier in den Sparten Dressur und Springreiten findet in Zusammenarbeit mit dem Stadtverband der Sportvereine Traunstein auf dem Vereinsgelände in der Innstraße im Traunsteiner Stadtteil Geißing statt.

Der Zeitplan sieht vormittags ab 10.30 Uhr die Dressurprüfungen vor. Mittags folgt der Ponyführzügel-Wettbewerb, bevor am Nachmittag die Springprüfungen das Turnier abschließen.

Wettkämpfe indrei Altersklassen

In der Dressur und im Springreiten werden Stadtmeistertitel in den Altersklassen Jugend (Jg. 2008 und jünger), Junioren/Junge Reiter (Jg. 2007 - 2001) sowie Senioren (Jg. 2000 und älter) vergeben.

Die Altersklasse Jugend absolviert einen Dressurreiter- und einen Springreiterwettbewerb. Junioren/Junge Reiter bestreiten eine E-Dressur und ein E-Springen. Die Senioren führen eine A*-Dressur und ein A*-Springen durch.

Teilnahmeberechtigt sind alle Stammmitglieder der im Stadtverband der Sportvereine Traunstein zusammengeschlossenen Sportvereine sowie Reiter, deren ständiger Wohnsitz sich im Einzugsgebiet der Stadt Traunstein befindet.

Nachnennungen sind möglich bis zum morgigen Freitag zwischen 17 und 19 Uhr. Die Nennung ist zu richten an Kerstin Mallee, Tel. 0861/69669. Die Ausschreibung ist zudem unter www.reitverein-traunstein.de zu finden.

fb

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein