weather-image
-1°

Derby in Obing

0.0
0.0

Obing - Pittenhart 1:1


200 Fans verfolgten das Gemeindederby, das mit einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden endete. Bei Pittenhart saß erstmals »Wasti« Lamprecht auf der Trainerbank. Er übernahm den Posten von Klaus Denner, von dem sich der Ex-Kreisligist in der Winterpause getrennt hatte. Der TVO hatte in den ersten 45 Minuten ein deutliches Übergewicht an Ballbesitzen und sich daraus bietenden Chancen. Allerdings gab der Pittenharter Gerry Kaiser den ersten Warnschuss ab.

Anzeige

Die erste Möglichkeit für den TVO hatte Christian Specht, der einen Kopfball neben das Tor köpfte (22.). Fünf Minuten vor dem Seitenwechsel gingen die Gastgeber in Führung. Martin Stadler verwertete eine Hereingabe von Specht zum 1:0. Nach der Pause kam die SpVgg besser ins Spiel, allerdings ohne das Obinger Gehäuse zu gefährden. Ein Freistoß brachte schließlich den Ausgleich. Markus Hacker hob den Ball über die Mauer und erzielte seinen zehnte Saisontreffer (66.). In der Schlussphase hatten beide Teams noch Chancen auf einen »Dreier«, aber es blieb bei der Punkteteilung. td

- Anzeige -