weather-image
22°

Der Klassenerhalt als Ziel

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Er ist neuer Trainer der Chieminger Fußballer: der Inzeller Hias Scheurl. (Foto: Humm)

Der TSV Chieming hat einen neuen Trainer. Hias Scheurl aus Inzell, zuletzt drei Jahre lang Trainer des Fußball-A-Klassisten SV Neukirchen, löst in Chieming Übergangstrainer Hans Hofmann ab.


Der 53-jährige Scheurl war bereits vor 21 Jahren über zwei Saisonen Trainer beim TSV Chieming.

Anzeige

Für die Spielzeit 2014/15 hat sich der neue Trainer den Klassenerhalt in der A-Klasse Gruppe VI zum Ziel gesetzt. »Ich bin zuversichtlich, dass es beim TSV Chieming wieder aufwärts gehen wird«, sagte Scheurl.

Chiemings Abteilungsleiter Hans Hofmann hatte ihn über das Personalproblem bestens unterrichtet. Scheurl will mit viel Engagement und in persönlichen Gesprächen dieses Problem angehen, es mindern und Chiemings Fußballer neu motivieren.

Scheurl erinnerte an die vielen Langzeitverletzten und sprach über die elf studierenden Fußballer, die in der vergangenen Saison nur vereinzelt für die Punktspiele zur Verfügung gestanden waren. Auch erhofft er sich einige Spielerzugänge aus der Chieminger A-Jugend. OH

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein