weather-image
11°

David Trenker ist Vizemeister

0.0
0.0
Bildtext einblenden
David Trenker hat sich mit seinem zweiten Platz für das Bezirks-Ranglistenturnier Oberbayern-Ost qualifiziert. (Foto: Donhauser)

Die besten Tischtennisspieler aus den Landkreisen Traunstein/Berchtesgadener Land, Altötting, Mühldorf und Rosenheim sind beim 2. Bezirksbereichs-Ranglistenturnier in Kirchweidach gegeneinander angetreten. David Trenker vom TSV Stein-St. Georgen erspielte sich dabei in der Altersklasse Schüler A (Jahrgang 2002/2003) einen hervorragenden zweiten Platz. Über die Kreis-Ranglistenturniere hatten sich jeweils die besten drei Spieler aus den verschiedenen Landkreisen für dieses Turnier qualifiziert.


Gleich im ersten Spiel schlug David Trenker den späteren Turniersieger Andreas Lang vom VfL Waldkraiburg in einem sehr spannenden Spiel mit 3:2 Sätzen. Im weiteren Verlauf musste er sich nur dem späteren Drittplatzierten, Maximilian Loof, vom SV DJK Kolbermoor und Tobias Kohler vom SV Oberteisendorf knapp geschlagen geben. Alle anderen Spiele entschied David Trenker mit 3:0 klar für sich. Am Ende des spannenden Turniers hatten die vier Erstplatzierten jeweils sieben Siege und zwei Niederlagen auf ihrem Konto. Somit mussten die gewonnenen und verlorenen Sätze gewertet werden. Dabei sicherte sich David Trenker aufgrund der vielen souveränen 3:0-Siege den zweiten Platz. Er ist damit für das Bezirks-Ranglistenturnier Oberbayern-Ost am 8. Mai in Neumarkt/St. Veit qualifiziert. td

Anzeige