weather-image
11°

Das Ziel hat jetzt ein Datum

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Unsere Sportredakteurin Stephanie Brenninger bereitet sich weiter auf ihre erste Triathlon-Langdistanz vor – und das Datum dafür steht jetzt fest: Sie wird am 4. September 2021 in Podersdorf starten.

Es ist amtlich! Mein Projekt »Auf dem Weg zur Langdistanz« hat jetzt auch einen Namen und ein Datum bekommen! Ich bin seit ein paar Tagen offiziell für den Ironman beim Austria Triathlon in Podersdorf angemeldet. Das Rennen wird am 4. September 2021 rund um den Neusiedler See im Burgenland stattfinden! Jetzt gibt es also kein Zurück mehr, jetzt ziehe ich das voll durch!


Meine Trainerin Pamela Gutsch freut sich mit mir und schreibt: »Was für ein Gefühl!« Recht hat sie! Ich find's echt aufregend und spannend zugleich! Und auch meine Familie findet es sehr gut, dass ich jetzt Nägel mit Köpfen gemacht habe, und steigt auch gleich direkt in die Reiseplanungen für Herbst 2021 ein. Die Reaktion meiner Freunde fällt auch recht deutlich aus – und einen Satz höre ich die letzten Tage echt sehr oft: »Du bist verrückt!«

Anzeige

Ganz ehrlich: Trotz meiner ganzen Euphorie gerade eben läuft es mir selber schon auch ein wenig kalt den Rücken runter, wenn ich die Anmeldebestätigung für die Langdistanz an meiner Pinnwand so anschaue. Denn ich hätte vor ein paar Jahren nicht wirklich daran gedacht, dass ich mal an diesen Punkt kommen werde. Aber eines ist zuletzt immer mehr gewachsen: Das Vertrauen in mich selber. Ich weiß, dass ich 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen am Stück schaffen kann! Ich muss jetzt eben nur dranbleiben und meinen Schweinehund des öfteren schachmatt setzen.

Und bis Podersdorf ist es halt schon auch noch ein weiter Weg. Es steht jetzt fast noch ein ganzes Jahr Training auf dem Programm – aber das ist freilich auch gut so! Schritt für Schritt geht's jetzt weiter in meinem Programm. Die nächste Stufe werde ich dann hoffentlich am 7. November erfolgreich meistern, wenn ich zum ersten Mal in meinem Leben einen Marathon laufen werde. Aber dank der Ironman-Anmeldung habe ich gerade ganz schön viel Rückenwind – und den will ich jetzt auch optimal nutzen! Und jetzt raus zum Training – und was machen Sie eigentlich gerade so?

Unsere Sportredakteurin Stephanie Brenninger setzt ihren Triathlon-Selbstversuch fort. Nachdem sie 2017 über die Volks-, 2018 über die Kurz- und 2019 über die Mitteldistanz gestartet ist, wird sie in diesem Jahr einen Zwischenschritt machen, um 2021 dann auf die Langdistanz zu gehen.

Stephanie Brenninger

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein