weather-image
13°

Das WM-Programm der Eisschnelllauf-WM 2019 in Inzell

5.0
5.0
Max-Aicher-Arena
Bildtext einblenden
Die Max-Aicher-Arena in Inzell. Foto: Friso Gentsch Foto: dpa

Mittwoch: 19 Uhr: Offizielle WM-Eröffnungsfeier am Rathaus. – Rahmenprogramm: Kleines Festzelt am Rathaus: ab 20 Uhr Feier mit »DJ Michi«.

Anzeige

Donnerstag: 14 Uhr: Stadionöffnung; ab 16 Uhr Wettkämpfe: Teamsprint Frauen; Teamsprint Männer; 3000 m Frauen; 5000 m Männer. – Rahmenprogramm: Großes Festzelt an der Max-Aicher-Arena: Ab 20 Uhr »Boarisch Six«. – Kleines Festzelt am Rathaus: ab 20 Uhr Feier mit »Extra-Dry«.

Freitag: 14 Uhr: Stadionöffnung; ab 16.15 Uhr Wettkämpfe: 500 m Frauen; 500 m Männer; Teamverfolgung Frauen; Teamverfolgung Männer. – Rahmenprogramm: Großes Festzelt an der Max-Aicher-Arena: Ab 19 Uhr »Jung Otting«. – Kleines Festzelt am Rathaus: ab 20 Uhr Feier mit »Club 3«.

Samstag: 11 Uhr: Stadionöffnung; ab 13.15 Uhr Wettkämpfe; 5000 m Frauen; 1000 m Männer; 1000 m Frauen; 10 000 m Männer. – Rahmenprogramm: Großes Festzelt an der Max-Aicher-Arena: 18 Uhr: »Glorreiche Halunken«. – Kleines Festzelt am Rathaus: ab 20 Uhr Feier mit »Tscheky and the Blues Kings«.

Sonntag, 10. Februar: 11 Uhr Stadionöffnung; ab 14.30 Uhr Wettkämpfe: 1500 m Frauen; 1500 m Männer; Massenstart Frauen; Massenstart Männer. – Rahmenprogramm: Großes Festzelt an der Max-Aicher-Arena: Frühschoppen mit »Bavarian Breakfast« und einigen Gruppen der Musikschule Inzell.

Facebook Traunsteiner Tagblatt