weather-image
15°

Dämpfer für den TSV Übersee

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Ihm gelang bei der Grassauer Niederlage zumindest der Ehrentreffer für den ASV: Thomas Sollacher. (Foto: Weitz)

Aus dem Führungsquintett der Fußball-A-Klasse II konnte an diesem Wochenende nur der ESV Rosenheim voll punkten: Mit einem 3:1-Sieg beim SV Prutting rückten die »Eisenbahner« (jetzt 18 Punkte) auf Rang 2 vor.


Spitzenreiter WSV Samerberg (1./20/3:3 gegen den TSV Bernau) und der TSV Bergen (3./18/0:0 beim SC Schleching) mussten sich jeweils mit einem Remis zufrieden geben, der TSV Übersee (4./17) musste sich bei Schlusslicht TuS Prien II sogar mit 0:1 geschlagen geben.

Anzeige

Der ASV Eggstätt 85./16) pausierte zwar, könnte aber am heutigen Dienstag (20 Uhr) mit einem Erfolg beim TuS Prien II auf den 2. Platz nach vorne rücken.

WSV Samerberg - TSV Bernau 3:3 (1:1): Tore: 1:0 Manuel Pavlovic (7.), 1:1 Julian König (44.), 2:1 Florian Rieder (65.), 2:2 Matthias Hartl (73.), 3:2 Florian Osterhammer (74.), 3:3 Richard Haufe (87.).

SV Prutting - ESV Rosenheim 1:3 (1:1): Tore: 0:1 Lukas Wölflick (14.), 0:2 Anis Dizdarevic (18.), 1:2 Markus Dengl (29.), 1:3 Lukas Wölflick (48.).

FT Rosenheim - ASV Grassau 5:1 (3:0): Tore: 1:0 Axel Andrasy (13.), 2:0/3:0 Vadim Tregubov (28. und 33., Elfmeter), 4:0/5:0 Axel Andrasy (37./40.), 5:1 Thomas Sollacher (64.).

WSV Aschau - TSV Rimsting 0:2 (0:0): Tore: 0:1 Kyrill Schmid (73.), 0:2 Daniel Nemec (90.). SC Schleching - TSV Bergen 0:0: Tore: Fehlanzeige. - Gelb-Rote Karte: Josef Jörg (Bergen/94.).

TuS Prien II - TSV Übersee 1:0 (0:0): Tor: 1:0 Thomas Schleicher (69.).