weather-image
26°

Chiemgau-Trail-Run feiert Premiere

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Der 1. Chiemgau-Trail-Run wird am Samstag gestartet. 530 Teilnehmer aus 16 Nationen werden über die drei Distanzen an den Start gehen und dabei unter anderem auch am Hochgern laufen. (Foto: Chiemgau-Trail-Run)

Jetzt ist es so weit: Der 1. Chiemgau-Trail-Run geht an diesem Samstag über die Bühne. Und Organisator Dominik Hartmann von der Hartmann GmbH kann dabei schon im Vorfeld den ersten Erfolg vermelden: Denn mit 530 Teilnehmern aus 16 Nationen ist die erste Ausführung der Laufveranstaltung ausverkauft.


Der erste Startschuss fällt am Samstag um 10 Uhr im Zentrum von Marquartstein. Dann werden die Teilnehmer über die 42-km-Distanz auf die Reise geschickt. Der Startschuss über die 20-km-Distanz fällt um 12 Uhr und die Teilnehmer über die 8-km-Distanz beginnen um 13 Uhr. Die Läufer haben die umliegenden Berge Hochgern und Hochplatte als Ziel und legen bis über 2200 Höhenmeter zurück.

Anzeige

In der Dorfmitte – also im Start- und Zielbereich – ist auch für die Zuschauer einiges geboten. Bei freien Eintritt stellen Aussteller aus der Sportbranche ihre Artikel aus. Junge Gäste können sich auf der Hüpfburg, beim Kinderschminken oder am Kletterturm vergnügen.

Die Siegerehrung findet gegen 17 Uhr im Festzelt, das vom TSV Marquartstein bewirtet wird, statt. Danach spielt ab 18 Uhr noch DJ Josch. fb