weather-image
22°

Auftritt vor heimischem Publikum

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Sie will sich in der Chiemgau-Arena vor heimischem Publikum gut präsentieren: JWM-Teilnehmerin Marion Deigentesch. (Foto: Wukits)

Auf hochkarätige Wettkämpfe in der Ruhpoldinger Chiemgau-Arena dürfen sich die Fans auch an diesem Wochenende freuen. Waren zuletzt die Skispringer und Kombinierer in der Arena am Start, so sind es diesmal Deutschlands hoffnungsvollste Talente aus dem Biathlon, die sich am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag jeweils ab 10 Uhr mit ihren nationalen Konkurrenten messen.


Denn beim Deutschlandpokal steht der Nachwuchs von der Jugend 16 bis zur Altersklasse der Junioren im Mittelpunkt. Allerdings werden auch die Rennen der Erwachsenen sicherlich heiß umkämpft sein. Denn speziell für Damen und Herren geht es darum, sich mit guten Leistungen im Deutschlandpokal für internationale Einsätze beispielsweise im IBU-Cup zu empfehlen.

Anzeige

Beim Nachwuchs wiederum dürften unter anderem die Teilnehmer der Junioren-WM allesamt vor Ort sein. Zu diesen gehören aus dem heimischen Stützpunkt in Ruhpolding Dominic Reiter und Marco Groß (beide SC Ruhpolding), Sophia Schneider und Marion Deigentesch (beide SV Oberteisendorf) sowie Theresa Straßberger (WSV Oberhof).

Sie und die anderen Talente aus dem Team von Stützpunkttrainer Kristian Mehringer haben an beiden Wettkampftagen starke Konkurrenz aus ganz Deutschland – und wollen sich wieder einmal gut behaupten. Am heutigen Samstag geht es dabei in den Sprints zur Sache, am morgigen Sonntag dann in den Massenstarts. who