Auftakt in die Polo-Saison

Bildtext einblenden
Spannender Polo-Sport wird ab dem heutigen Freitag beim Arena-Polo auf Gut Ising geboten. An diesem Turnier nehmen vier Mannschaften teil.

Das Polo-Jahr 2015 beginnt mit einem Höhepunkt. Vom heutigen Freitag bis zum Sonntag veranstaltet der Chiemsee Polo Club auf Gut Ising wieder das beliebte Arena-Polo in der großen Reithalle. Neben vielen Fans des rasanten Reitsports und vielfältigen kulinarischen Genüssen ist auch mit einem interessanten Aufgebot an Polosport-Größen zu rechnen.


Denn das Turnier auf Gut Ising gilt als Auftaktturnier zum Snow-Polo-World-Cup in Kitzbühel – dem weltgrößten Polo-Turnier auf Schnee – nur ein Wochenende später. Ideale Bedingungen also, um den schnellsten Ballsport der Welt live zu erleben – der Eintritt ist frei.

Anzeige

Beim Arena Polo mit Start am Freitag um 17 Uhr werden vier Teams à drei Spieler gegeneinander antreten. Im Teilnehmerfeld sind bekannte Namen wie Eva Brühl – Deutschlands beste Polospielerin – oder der passionierte Prodi Sebastian Schneberger.

Schneberger tritt für die Mannschaft Premium Cars Rosenheim an. Brühl für das Team Gut Ising. Weitere Konkurrenten sind das Team Bensegger und das Team Handstich.

Eröffnet wird das Turnier am heutigen Freitag mit dem Duell Gut Ising gegen Handstich, anschließend spielen Premium Cars Rosenheim gegen Team Bensegger. Am Samstag stehen die Begegnungen Gut Ising - Premium Cars (14 Uhr) und Handstich - Bensegger (15.30 Uhr) auf dem Programm, am Sonntag folgen die Begegnungen Gut Ising - Bensegger (12 Uhr) und Handstich - Premium Cars (13.30 Uhr). Den Abschluss bildet um 15 Uhr die Siegerehrung.

Mehr aus Traunstein
Mehr aus Traunstein