weather-image
24°

Auch Gastspringer aus Südkorea dabei

0.0
0.0

41 Nachwuchsskispringer waren bei der 45. Mini-Vierschanzentournee des Skiverbands Chiemgau auf den kleinen Sprungschanzen in Reit im Winkl am Start. Tagesbester auf der 30-Meter-Schanze war Benedikt Hahne vom SC Ruhpolding und auf der 18-Meter-Schanze Emanuel Schmid vom WSV Oberaudorf. Die Vereinswertung entschied der SC Ruhpolding ganz knapp vor dem WSV Oberaudorf für sich. Mit dabei waren auch einige Gastspringer aus Südkorea.


Spannend war es auch beim anschließenden Kombinationslanglauf im Langlaufstadion, bei dem die Beteiligung mit 25 Aktiven ebenfalls sehr erfreulich war. Hier erreichten die Klassensiege Elias Seidl vom SC Ruhpolding, Emanuel Schmid vom WSV Oberaudorf, Johannes Krammer vom TSV Siegsdorf, Adam Helminger vom SC Ruhpolding und Constantin Schmid vom WSV Oberaudorf. Die Ergebnisse:

Anzeige

Skispringen, 18-m-Schanze: Schüler 9: 1. Lukas Heumann, WSV Oberaudorf, 13 Meter/14 Meter - Note 189,4, 2. Janis Nilius, SK Berchtesgaden, 12,5/13 - 181,8, 3. Fabian Szesnat, SC Hammer, 12,5/12,5 - 180,1.

Schüler 10: 1. Emanuel Schmid, WSV Oberaudorf, 18/18 - 218,5, 2. Simon Steinbeißer, SC Ruhpolding, 17/17 - 211,2, 3. Sebastian Schwarz, WSV Reit im Winkl, 16/16, 5 - 210,6.

Schüler 11: 1. Mathias Weibhauser, SC Ruhpolding, 17/16 - 208,8, 2. Johannes Krammer, TSV Siegsdorf, 16/15 - 200,5, 3. Juri Brugger, SK Berchtesgaden, 15/15,5 - 200,3.

30-m-Schanze: Schüler 12/13: 1. Benedikt Hahne, SC Ruhpolding, 32/32 - 233,1, 2. Adam Helminger, SC Ruhpolding, 31/33 - 232,6, 3. Max Goller, SC Auerbach, 30,5/31 - 230,1.

Schüler 14/15: 1. Constantin Schmid, WSV Oberaudorf, 31/31,5 - 231,5, 2. Samuel Werdecker, SC Auerbach, 30/31 - 217,9, 3. Lorenz Egert, SC Hammer, 28/26 - 201,1.

Mädchen I: 1. Juliana Schwab, SK Ramsau, 20/25 - 174,5.

Mädchen II: 1. Jana Pacher, SK Berchtesgaden, 24/27,5 - 192,6, 2. Stefanie Schöddert, SK Berchtesgaden, 25/25 - 185,5, 3. Eva-Maria Strauch, SK Berchtesgaden, 24,5/24,5 - 163,6.

Vereinswertung: 1. SC Ruhpolding (Benedikt Hahne, Adam Helminger, Simon Steinbeißer), 676,9 Punkte, 2. WSV Oberaudorf (Constantin Schmid, Luis Lehnert, Emanuel Schmid), 675,2, 3. SC Auerbach (Max Goller, Samuel Werdecker, Patrick Svinger), 647,4.

Nordische Kombination, 1,25 km Langlauf: Schüler 9: 1. Elias Seidl, SC Ruhpolding, Springen 173,0 Punkte/Laufzeit 4:42,1 Minuten, 2. Janis Nilius, SK Berchtesgaden, 181,8/5:19,8/Rückstand 16,7 Sekunden, 3. Lucas Heumann, WSV Oberaudorf, 189,4/5:44,4/23,3.

2,5 km Langlauf: Schüler 10: 1. Emanuel Schmid, WSV Oberaudorf, 218,5/9:06,7, 2. Sebastian Schwarz, WSV Reit im Winkl, 210,6/9:48,2/1:05,5, 3. Simon Steinbeißer, SC Ruhpolding, 211,2/10:43,3/1:58,6.

Schüler 11: 1. Johannes Krammer, TSV Siegsdorf, 200,5/8:56,5, 2. Mathias Weibhauser, SC Ruhpolding, 208,5/11:57,7/2:36,2, 3. Juri Brugger, SK Berchtesgaden, 200,3/13:55,7/5:00,2.

3,75 km Langlauf: Schüler 12/13: 1. Adam Helminger, SC Ruhpolding, 232,6/12:26,1, 2. Max Goller, SC Auerbach, 230,1/12:25,6/8,5, 3. Benedikt Hahne, SC Ruhpolding, 233,1/12:46,5/18,4.

5 km Langlauf: 1. Constantin Schmid, WSV Oberaudorf, 231,5/15:30,5, 2. Samuel Werdecker, SC Auerbach, 217,9/17:10,7/2:34,2, 3. Lorenz Egert, SC Hammer, 201,1/17:24,7/3:56,2. sh