weather-image
14°

Andreas Warislohner ist neuer Dorfkönig

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Er wurde neuer Dorfkönig: Andreas Warislohner (links) mit Bürgermeister Herbert Häusl.

Die Schloßbergschützen Holzhausen/Otting veranstalteten das 15. Ottinger Dorfschießen. Es gab wieder viele schöne Preise, die Dorfkönigsscheibe, Pokale und Urkunden zu gewinnen. Den Dorfkönig verkündete Wagings Bürgermeister Herbert Häusl: Neuer Dorfkönig wurde mit einem 17,1-Teiler Andreas Warislohner vor Christian Meckel (74,6-T) und Andrea Kastenhofer (79,4-T).


Einzelbestleistung

Anzeige

Schüler, Gast: 1. Sonja Lapper (93 Ringe), 2. Pia Maierhofer (79 R.), 3. Alexander Seehuber (74 R.). – Schüler Schützen: 1.Phillip Thaller (87), 2. Christoph Roßberger (79/67), 3. Sebastian Posch (79). – Jugend Gast: 1. Markus Schweiger (88), 2. Michael Pletschacher (85), 3. Clarissa Luppa (83). – Jugend Schützen: 1. Nicole Anfang (89), 2. Julia Trattler (70). – Damen Gast: 1. Andrea Heigermoser (93), 2. Silvia Parzinger (91), 3. Kathrin Heigermoser (89). – Damen Schützen: 1. Maria Zenz (96), 2. Silvia Rudholzer (95), 3. Monika Gleixner (94). – Herren Gast: 1. Leonhard Kastenhofer (94/90/89), 2. Christian Luppa (94/90), 3. Herbert Mauerkirchner (92/92/90). – Herren Schützen: 1. Martin Dandl (97), 2. Hubert Parzinger (96/93/92), 3. Sepp Rudholzer (96/93/89). – Senioren Gast: 1. Marianne Schuhbäck (89), 2. Franz Beretitsch (87), 3. Josef Schweiger (84/79). – Senioren Schützen: 1. Rainer Baumgartner (94), 2. Josef Kröger (93), 3. Georg Trattler (92/90).

Mannschaftspokale

Jugend: 1. Jugendtreff II (291 Ringe), 2. Musikkapelle Jugend (291), 3. Jugendtreff I (281), 4. Schnalzer I (268), 5. A-Team (255). – Damen: 1. Zistei (344), 2. VR-Bank I (337), 3. Bösch Damen (334), 4. Küken (327), 5. Heigei-Club (319), 6. Boachdei I (317), 7. EKP Mamas Mittwoch (317), 8. Musikkapelle I (317), 9. Musikkapelle III (315), 10. Bösch II (312). – Allgemeine Mannschaften: 1. Radl Mayer II (364), 2. Schreinerei Seehuber III (357), 3. DJK Fußballer II (354), 4. 25-Maß-Stammtisch I (351), 5. Böller I (348), 6. Stammtisch Eder St. Leonhard (346), 7. Jugendförderverein III (345), 8 Scharmeß I (344), 9. Stammtisch Weibhausen I (342), 10. Eisstockschützen I (341.). (Bei Ringgleichheit entschied jeweils die beste Einzelserie). – Meistpreis: 1. Böller Otting mit 32 Teilnehmern, 2. DJK Otting und Musikkapelle Otting mit je 28 Schützen, 3. Platz Boachdei-Hütt’n mit 27 Teilnehmern.

Letztendlich wurden noch rund 100 Sachpreise vergeben. Erster wurde hier mit einem 2,4-Teiler Magdalena Schmid, die sich wohl den schönsten Preis des diesjährigen Dorfschießens sicherte – ein Fahrrad; 2. Hermann Mayer (9,8/26,0-Teiler), 3. Markus Günther (9,8/27,1), 4. Rainer Baumgartner (14,3), 5. Kathrin Heigermoser (15,5), 6. Andrea Heigermoser (15,5), 7. Silvia Rudholzer (21,5), 8. Martin Dandl (26,1), 9. Sonja Lapper (30,3), 10. Gitti Schweiger (31,3).

Zum Schluss lobte Erster Schützenmeister Markus Günther alle Teilnehmer sowie alle Helfer rund ums Dorfschießen und hofft, dass auch nächstes Jahr wieder Interesse für das Dorfschießen besteht. Außerdem lobte er die zahlreichen Spender von Geld- und Sachpreisen.