weather-image

6:0-Testspielsieg in Teisendorf

0.0
0.0

Der Fußball-Bezirksligist SB Chiemgau Traunstein hat im Testspiel beim TSV Teisendorf nichts anbrennen lassen und einen 6:0-Erfolg gelandet.


Der Kreisliga-Neuling, der mit Traunstein-Rückkehrer Manfred Reiter antrat, hatte gegen die Truppe von Trainer Franz Gruber nicht den Hauch einer Chance. Als zweifacher Torschütze zeichnete sich Dominik Waritschlager aus, die weiteren Treffer erzielten Tobias Berz, Maxi Probst, Jochen Thudt und Florin Defta.

Anzeige

Kaum geprüft wurde Traunsteins Torwarttrainer Thomas Zimmermann, der den Kasten hüten musste, weil alle anderen fünf SBC-Torsteher aus verschiedenen Gründen nicht zur Verfügung standen. Um eine halbe Stunde verschoben wurde übrigens das Testspiel der Traunsteiner Fußballer am morgigen Samstag beim Kreisligisten SV Nußdorf/Inn, das nun erst um 17.30 Uhr angepfiffen wird.

Die Inntaler sind vor einem Jahr aus der Bezirksliga abgestiegen, vorher waren sie jahrelang ein hartnäckiger Gegner sowohl des 1. FC als auch des ESV Traunstein. cs

- Anzeige -