weather-image
20°

170 Teilnehmer sind bereits gemeldet

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Im Rahmen des 10. Regnauer-Triathlons des SV Seeon gibt es auch wieder ein Bootsrennen.

Bereits 170 Teilnehmer haben sich für den Seeoner Triathlon am kommenden Samstag angemeldet, freut sich Organisator Gerhard Niedermeier. »Und die Anmeldung läuft noch«, fügt er hinzu – und zwar bis zum heutigen Mittwoch um 18 Uhr. Das Anmeldeformular findet man unter www.seeon-bewegt.de im Internet. Nachmeldungen sind dann noch am Wettkampftag vor Ort bis 14 Uhr möglich. Es sind Einzelstarter, aber auch Staffel- beziehungsweise Teamteilnehmer möglich.


Der 10. Regnauer-Triathlon, den der SV Seeon veranstaltet, steht unter dem Motto »Ein Dorf bewegt sich«. Start ist dabei für Jugendliche und Erwachsene um 16 Uhr im Strandbad Seeon. Die Teilnehmer müssen dabei 300 Meter im Seeoner See schwimmen, 18 Kilometer (Rundkurs) mit dem Rad fahren und eine Runde um den See laufen (3,6 km). Für die Radstrecke werden übrigens Mountainbikes empfohlen, da die Strecke aus rund zwei Kilometer Kiesstraßen besteht.

Anzeige

Zuvor gibt es um 15 Uhr einen Kindertriathlon. Der Nachwuchs muss eine Schwimmstrecke von 100 Meter absolvieren, die Radstrecke geht über zwei Kilometer und die Laufstrecke beträgt 400 Meter.

Aber es ist den ganzen Tag etwas in Seeon geboten. Los geht es bereits um 9 Uhr mit einem Bootsrennen für Vierer-Teams, das der Verein Chiemsee Outrigger Canoes veranstaltet. Ob Abteilungs-, Vereins- oder Firmenteams, jeder kann mitmachen.

Interessierte können sich ab sofort unter der Telefonnummer 0174/32 06 716 anmelden. Um noch etwas zu üben und sich auf die Bedingungen einzustellen, wird am Vortag ein Vorbereitungstraining und eine Einweisung der Teams stattfinden. Dieses Jahr werden voraussichtlich auch einige Frauenteams antreten, teilen die Organisatoren mit.

Ein weiterer Programmpunkt ist die Seeüberquerung. Sie startet um 12.30 Uhr (rund 850 Meter). Die Siegerehrung findet dann am Samstag um 18 Uhr im Strandbad statt.

Die Veranstalter haben sich auch für die Abendveranstaltung einiges einfallen lassen. Neben einem Auftritt der Feuerdeifen wird das Strandbad auch in ein Lichtermeer verwandelt. Die Einnahmen der Abendveranstaltung kommen der Jugendarbeit des SV Seeon zugute, teilen die Organisatoren mit. SB