weather-image
20°

16 Einheiten und sechs Tests

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Er wird dem TSV Fridolfing in der Rückrunde fehlen: Dominik Oswald (links), hier im Duell mit dem Ruhpoldinger Jonas Neuhofer. (Foto: Butzhammer)

Der Fußball-Kreisklassist TSV Fridolfing ist am Montag unter der Leitung von Manuel Schild und Dominik Otter in die Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde gestartet. 16 Trainingseinheiten und sechs Vorbereitungsspiele stehen laut Abteilungschef Markus Kletzl für die beiden Herren-Mannschaften an.


»Nicht nur Spiele oder Laufeinheiten werden absolviert, unter anderem gibt es auch fünf TRX-Einheiten unter der Leitung von Wolfgang Glück«, erklärt Kletzl. TRX oder Schlingentraining ist eine sportliche Trainingsmethode mit einem Seil und einem Schlingensystem. Es ist ein sehr effektives Ganzkörper-Training, bei dem mit dem eigenen Körpergewicht als Widerstand gearbeitet wird.

Anzeige

Man wolle »so weitermachen wie in den letzten vier Spielen der Vorrunde«, betont Kletzl, »da habe ich wieder Kampf, Willen und Spaß in unserem Team gesehen.« Verzichten muss der TSV allerdings in der Rückrunde auf zwei Stammspieler, denn Lukas Krautenbacher und Dominik Oswald sind bis Ende Mai im Ausland unterwegs. Dagegen kann Schild wieder auf Stefan Kraus zurückgreifen, der nach einem Achillessehnenriss wieder ins Mannschaftstraining einsteigt. Auch Schlussmann Michael Haas meldet sich nach einem Mittelfußbruch wieder zurück.

Bereits am kommenden Samstag steht für beide TSV-Mannschaften das erste Vorbereitungsspiel auf dem Programm: Auf dem Traunreuter Kunstrasen trifft die »Erste« auf den Kreisligisten SV Oberteisendorf (18 Uhr), anschließend (20 Uhr) kickt die »Zweite« gegen Oberteisendorf II.

Die weiteren Testspiele der Fridolfinger Kreisklassen-Truppe: Samstag, 14. Februar, 16 Uhr: ESV Freilassing II - TSV (Kunstrasen Badylon); Samstag, 21. Februar, 15 Uhr: TSV - SC Vachendorf (Kunstrasen Traunreut); Samstag, 25. Februar, 20 Uhr: TSV - SV Kirchanschöring III (Kunstrasen Traunreut); Samstag, 28. Februar, 16 Uhr: TSV Fridolfing - TSV Tittmoning (Kunstrasen Bürmoos); Samstag, 8. März, 16 Uhr: TSV - SV Leobendorf (Kunstrasen Traunreut).

Die Zweite Mannschaft des TSV Fridolfing testet außerdem noch am Samstag, 21. Februar, um 13 Uhr auf dem Traunreuter Kunstrasen gegen Vachendorf II und am Samstag, 8. März, um 18 Uhr ebenfalls in Traunreut gegen Leobendorf II. Ein weiterer Test soll noch terminiert werden. cs