PSG-Trainer: »Club träumt davon, die CL zu gewinnen«

Bayern München - Paris Saint-Germain
Bildtext einblenden
Trainer Mauricio Pochettino von Paris. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild Foto: dpa

Paris (dpa) - Nach dem Einzug ins Halbfinale hat Trainer Mauricio Pochettino die Bedeutung der Fußball-Königsklasse für Paris Saint-Germain betont. »Dieser Club träumt davon, die Champions League zu gewinnen, diesen Pokal zu gewinnen. Das Gefühl in diesem Wettbewerb ist anders, als wenn du in einem anderen Wettkampf antrittst«, sagte der Argentinier dem TV-Sender CBS nach dem 0:1 gegen den FC Bayern in Paris am Dienstagabend, das nach dem 3:2-Sieg in München wegen der mehr geschossenen Auswärtstore reichte. Pochettino lobte den FC Bayern als »das beste Team der Welt momentan. Ein fantastisches Spiel.«


Der Nachfolger von Thomas Tuchel, der mit seinem neuen Club FC Chelsea ebenfalls den Einzug ins Halbfinale geschafft hat, lobte auch die Entwicklung seiner eigenen Mannschaft. »Nach drei Monaten sieht man mehr und mehr, dass das Team das macht, was wir wollen«, sagte Pochettino.

Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210414-99-195087/2

Spielplan FC Bayern

Kader FC Bayern

Titelgewinne FC Bayern

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Spielplan Champions League

Statistiken zur Champions-League-Saison

Statistik-Handbuch zur Champions League

UEFA-Pressemappe zum Spiel PSG - Bayern

Infos zu Paris Saint-Germain


Einstellungen