weather-image
10°

DJK Kammer ist Meister der B-Klasse VI und steigt auf

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Die Fußballer der DJK Kammer haben sich am drittletzten Spieltag mit einem 3:1-Sieg gegen die Zweite Mannschaft der DJK Otting die Meisterschaft in der B-Klasse VI gesichert und damit den Aufstieg in die A-Klasse geschafft.

Anzeige

Aus dieser waren sie in der Saison 2016/17 abgestiegen. Nach drei Spielzeiten in der B-Klasse freuen sich die Kammerer auf die Herausforderung, wieder eine Klasse höher zu bestehen. Die junge Truppe, die fast nur aus Spielern besteht, die aus der ehemaligen Gemeinde Kammer stammen, wird seit letztem Herbst von Bernhard Zehentner trainiert. Er hat damit in seiner ersten Saison in Kammer gleich das Meisterstück geschafft. Zehentner stammt aus Otting und trainierte zuvor bereits verschiedene Nachwuchsteams der DJK. Erfolgreichster Torschütze der Meistermannschaft ist Maxi Kosak, obwohl er verletzungsbedingt nur 16 Spiele bestreiten konnte. Er hat bisher 25 Treffer erzielt und könnte diese Bilanz im letzten Saisonspiel am Sonntag (15 Uhr) gegen den SBC III noch ausbauen.

Zum Erfolg trugen bei, kniend von links Matthias Hobmayer, Manuel Hoiss, Simon Wimmer, Torwart Tobias Huber, Maxi Kosak, Sebastian Gartner, Manuel Kosak, Platzwart Hans Baumgartner; stehend von links 2. Abteilungsleiter Thomas Huber, Trainer Bernhard Zehentner, Maxi Lackerschmid, 1. Abteilungsleiter Florian Billinger, Simon Schuhböck, Martin Hobmaier, Andreas Jobst, Maxi Osenstätter, Hussein Selo, Hans Jobst, Luca Zehentner und Kovan Salim Bessi (beide halb verdeckt), Florian Schweiger, Kapitän Christian Jobst, Florian Wimmer, Mohamed Kamara, Michael Kriegenhofer, David Wimmer, Co-Trainer Manfred Hackl (halb verdeckt), Thomas Drechsler, Moritz Jobst, Georg Huber, Philipp Seckl und Torwarttrainer Florian Parzefall. (Foto: DJK)