weather-image

Alonso: »Nicht mehr viel Raum für Fehler«

0.0
0.0
Mahnung
Bildtext einblenden
Fernando Alonso hofft, dass sein Ferrari-Team weniger Fehler macht. Foto: Andre Pichette Foto: dpa

Silverstone (dpa) - Fernando Alonso hat sein Ferrari-Team im Titelrennen der Formel 1 in die Pflicht genommen. »Wir haben nicht mehr viel Raum für weitere Fehler«, mahnte der Spanier in Silverstone.


Vor dem Großen Preis von Großbritannien am Sonntag hat Alonso als Zweiter bereits 36 Punkte Rückstand auf WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel. »Das ist sicher keine ideale Position, aber es ist noch nicht das Ende der Welt«, sagte der zweimalige Weltmeister. In Silverstone und am Nürburgring will Alonso den Rückstand verringern. »Wir haben eine interessante Woche vor uns, aber wir gehen sie selbstbewusst an«, sagte Alonso.

Anzeige