Zehnjähriger bei Verkehrsunfall schwer am Kopf verletzt

Nürnberg (dpa/lby) - Ein zehnjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Nürnberg schwer verletzt worden. Der Junge war mit seinem Tretroller auf einem Gehweg im Stadtteil Langwasser unterwegs, als ein Auto aus einer Einfahrt kam, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei übersah der Fahrer am Sonntag den Buben und rammte ihn. Das Kind musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus.


© dpa-infocom, dpa:210412-99-173025/2

Anzeige

Pressemitteilung der Polizei


Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen