weather-image
20°

Wohnung brennt: 17-Jähriger springt aus dem zweiten Stock

5.0
5.0
Feuerwehr
Bildtext einblenden
Ein Blick auf die Front eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archivbild Foto: dpa

Nürnberg (dpa/lby) - Mit einem Sprung aus dem Fenster hat sich ein 17-Jähriger in Nürnberg vor einem Feuer in seiner Wohnung gerettet. »Er wurde durch den Sprung aus dem zweiten Stock und den Rauch mittelschwer verletzt«, teilte die Feuerwehr am Montagmorgen mit. Die Wohnung ist nach dem Brand in der Nacht zum Montag nicht mehr bewohnbar. Brandursache und Schadenshöhe waren nach Polizeiangaben zunächst unklar.

Anzeige