weather-image
16°

Wegen Corona: Feuchtwangen verschiebt Festspiele

0.0
0.0

Feuchtwangen (dpa/lby) - Wegen der Corona-Krise hat die Stadt Feuchtwangen die diesjährigen Festspiele abgesagt und das gesamte Programm auf das nächste Jahr verschoben. Dies teilte die mittelfränkische Stadt am Freitag mit. Alle bisher geplanten Vorstellungen sollen stattdessen vom 8. Mai bis zum 15. August 2021 stattfinden. Im Vorverkauf erworbene Karten könnten ab sofort entweder auf einen neuen Termin in der Spielzeit 2021 umgebucht oder in einen Festspiel-Gutschein mit einer Gültigkeit für drei Spielzeiten umgewandelt werden, hieß es.

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region