weather-image
25°

Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf B20

0.0
0.0
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht von einer Unfallstelle
Bildtext einblenden
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht von einer Unfallstelle. Foto: Jan Woitas/Archivbild Foto: dpa

Malgersdorf (dpa/lby) - Bei einem Auffahrunfall im Landkreis Rottal-Inn sind vier Menschen leicht verletzt worden. Eine 44-jährige Autofahrerin war auf der B20 bei Malgersdorf unterwegs und stoppte, um abzubiegen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine 78-Jährige, die am Samstag in gleicher Richtung unterwegs war, bemerkte dies laut Polizei zu spät und fuhr auf den Wagen eines 85-Jährigen sowie auf das Auto der 44-Jährigen auf. Alle drei Fahrer wurden durch den Aufprall verletzt. Die Beifahrerin des 85-Jährigen wurde zudem in einen Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt laut Polizei rund 16 000 Euro.

Anzeige