weather-image
15°

Vermisster Wanderer im Schwangau geborgen

3.0
3.0
Polizeihubschrauber im Einsatz
Bildtext einblenden
Polizeihubschrauber im Einsatz. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Bayreuth/Füssen (dpa/lby) - Ein seit Freitagabend vermisster 53-jähriger Wanderer ist im Schwangau (Landkreis Ostallgäu) verletzt geborgen worden. Der Mann aus Bayreuth wurde von Polizei und Bergwacht am Säugling-Gipfel gesucht, nachdem die Familie ihn als vermisst gemeldet hatte. Wie die Polizei mitteilte, wurde der bewusstlose Mann gegen Mitternacht von einem Polizeihubschrauber am Berg entdeckt. Aufziehender Nebel machte eine Rettung erst in den frühen Morgenstunden möglich, der stark unterkühlte Mann wurde in ein Krankenhaus geflogen. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann gesundheitliche Probleme hatte.

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region