weather-image
14°

Unbekannte sprengen zwei Geldautomaten: 50 000 Euro Schaden

0.0
0.0
Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers
Bildtext einblenden
Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Nürnberg (dpa/lby) - Unbekannte Täter haben in einer Bankfiliale in Nürnberg zwei Geldautomaten gesprengt und dabei einen hohen Schaden verursacht. Es sei ihnen jedoch nicht gelungen, die Geldkassetten aus den Automaten zu entnehmen, teilte die Polizei mit. Der Schaden werde auf rund 50 000 Euro geschätzt. Die Täter hatten in der Nacht auf Sonntag den Einbruchsalarm in der Bankfiliale ausgelöst. Sie konnten unerkannt flüchten. Vor Ort fand die Polizei zwei Rucksäcke, Gasflaschen und Schläuche.


Mitteilung der Polizei

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region