weather-image
20°

Trainer Baum findet Geisterspiel »ein bisschen komisch«

0.0
0.0
Fußball-Trainer Manuel Baum
Bildtext einblenden
Fußball-Trainer Manuel Baum. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild Foto: dpa

München (dpa) - Fußball-Trainer Manuel Baum hat ungewöhnliche Erinnerungen an ein Geisterspiel. »Das war schon ein bisschen komisch«, berichtete der ehemalige Trainer des Bundesligisten FC Augsburg am Sonntag in der Sendung »Blickpunkt Sport« des Bayerischen Rundfunks. Er habe hören können, was der gegnerische Trainer für Anweisungen gegeben habe. Darauf habe er dann sofort reagieren können. Die Partie ohne Zuschauer war ein Test für die Einführung des Video-Schiedsrichters.


»Ich freue mich sehr darauf, dass es wieder los geht«, sagte der jetzige Coach der U20-Nationalmannschaft zum geplanten Re-Start der Bundesliga am kommenden Wochenende. Zum Konzept der Deutschen Fußball Liga sagte er: »Es wirkt sehr gut durchdacht.«

Anzeige

BR

Baum-Porträt beim DFB


Mehr aus Bayern und der Region