Starke Einschränkungen auf Stammstrecke der Münchner S-Bahn

Bahn
Bildtext einblenden
Pendler benutzen in den Morgenstunden die S-Bahn am Hauptbahnhof. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild Foto: dpa

München (dpa/lby) - Fahrgäste der Münchner S-Bahn müssen sich von 22. Oktober an auf der Stammstrecke für mehrere Tage auf Einschränkungen einstellen. Während des turnusmäßigen Instandhaltungswochenendes würden zwischen Pasing und Ostbahnhof keine S-Bahnen fahren, teilte die Bahn am Donnerstag mit.


Die Linien beginnen und enden demnach am Ostbahnhof sowie Pasing oder werden oberirdisch zum Hauptbahnhof umgeleitet. Die Linie 8 umfährt die Stammstrecke über den Südring. Zwischen Pasing und Ostbahnhof werden Busse eingesetzt. Während der Sperrung, die bis 25. Oktober um 4.40 Uhr dauern soll, gehe auch die Modernisierung der Tunnelstationen weiter. Zudem seien für den Bau der zweiten Stammstrecke Arbeiten im Gange.

© dpa-infocom, dpa:211014-99-593888/2


Mehr aus Bayern und der Region