SpVgg Greuther Fürth verschiebt Mitgliederversammlung

Fürth (dpa) - Wegen verschärfter Pandemie-Regeln in Bayern verschiebt Fußball-Bundesligist SpVgg Greuther Fürth seine Mitgliederversammlung. Wann die bisher für diesen Donnerstag geplante Veranstaltung nachgeholt wird, steht laut Mitteilung vom Dienstag noch nicht fest. Der Club begründete die Verlegung mit Verweis auf die 2G-plus-Regelung, wonach die Teilnehmer zusätzlich zu ihrem Impf- oder Genesenennachweis ein negatives Testergebnis hätten vorlegen müssen.


Bereits vergangene Woche hatte der Verein wegen der Corona-Pandemie und den geltenden Maßnahmen beschlossen, die Anträge auf Satzungsänderung und Gründung einer Fanabteilung zurückzuziehen. Beides solle gesammelt im neuen Jahr, sobald sich die pandemische Lage entspannt habe, nachgeholt werden, hieß es in der Mitteilung.

© dpa-infocom, dpa:211123-99-115352/2

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Kader Fürth

Bundesliga-Statistik Greuther Fürth

Mitteilung


Mehr aus Bayern und der Region