Skitourengeher stürzt und verletzt sich tödlich

Rettungshubschrauber über Flugplatz
Bildtext einblenden
Ein Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Oberaudorf (dpa/lby) - Ein Skitourengeher ist bei einem Sturz in der Nähe von Oberaudorf tödlich verletzt worden. Der 56-Jährige war mit einer Gruppe im Mangfallgebirge unterwegs, wie die Polizei am Samstag mitteilte.


Bei der Abfahrt am Freitagnachmittag vom Großen Traithen stürzte der Mann aus noch ungeklärter Ursache an einem felsigen Steilstück. Die Gruppe kümmerte sich laut Angaben der Polizei sofort um den 56-Jährigen und setzte einen Notruf ab. Der Mann aus dem Landkreis Rosenheim wurde von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Er erlag am Freitagabend dort seinen Verletzungen.

Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210417-99-241229/2

Bericht Polizei


Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen