weather-image
25°

Sirenentest in weiten Teilen Bayerns

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Eine Minute lang heulten in weiten Teilen Bayerns am Mittwoch um 11 Uhr die Sirenen zur Probe.


München (dpa/lby) – Der Alarm wurde ausgelöst, um die Funktionsfähigkeit des Warnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Signals hinzuweisen, teilte das Innenministerium am Montag in München mit. Im Ernstfall sollen die Sirenen die Bürger dazu bewegen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten. Zusätzlich testet das Innenministerium auch andere Warnmittel, etwa Warn-Apps. Etliche Landkreise, Städte und Gemeinden beteiligen sich an der Aktion.

Anzeige