weather-image
19°

Schuppen brennt: Feuer geht auf Wohnhaus über

0.0
0.0
Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht
Bildtext einblenden
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild Foto: dpa

Ingstetten (dpa/lby) - Beim Brand eines Geräteschuppens in Ingstetten (Landkreis Neu-Ulm) hat auch das angrenzende Wohnhaus Feuer gefangen. Es entstand ein Schaden von mindestens 200 000 Euro, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Feuer brach am späten Donnerstagabend aus und ging dann auf die Holzfassade und den Dachstuhl des Hauses über. Bislang sei noch unklar, warum der Schuppen Feuer gefangen habe. Das Wohnhaus ist nach Angaben der Polizei nicht mehr bewohnbar, verletzt wurde jedoch niemand.


Pressemitteilung der Polizei

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region