Schlägerei: Verlorener Schlüssel bringt Polizei auf Spur

Polizei
Bildtext einblenden
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Memmingen (dpa/lby) - Durch einen verlorenen Schlüssel ist die Polizei in Memmingen zwei mutmaßlichen Schlägern auf die Spur gekommen. Nach einer Prügelei auf der Straße mit vier Beteiligten am vorvergangenen Sonntag seien zwei Täter geflüchtet und zunächst unbekannt gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit.


Allerdings hätten die Ermittler am Tatort einen Schlüssel sichergestellt, den dort offenbar einer der Flüchtigen verloren habe. Als dann der 23-jährige Besitzer des Schlüssels eine Suchanzeige beim Fundamt aufgab, kam die Polizei ihm sowie einem gleichaltrigen mutmaßlichen Komplizen auf die Spur.

© dpa-infocom, dpa:211012-99-569093/3

Pressemitteilung der Polizei


Mehr aus Bayern und der Region