Rund 250.000 Euro Schaden bei Brand eines Wohnhauses

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang
Bildtext einblenden
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Wittislingen (dpa/lby) - Schätzungsweise 250.000 Euro Schaden sind beim Brand eines Wohnhauses in Schwaben entstanden. Wie die Polizei am Mittwoch bestätigte, war das Feuer in dem Haus in Wittislingen (Landkreis Dillingen an der Donau) in der Nacht zu Mittwoch aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen. Verletzt wurde demnach niemand. Die Nachlöscharbeiten dauerten nach Angaben der Polizei am Morgen an.


© dpa-infocom, dpa:211124-99-119722/2


Mehr aus Bayern und der Region