Regen in München: Zwei Viertelfinals werden Samstag gespielt

München (dpa) - Wegen Regens sind zwei Viertelfinals beim ATP-Tennisturnier in München unterbrochen und auf Samstag verschoben worden. Das Duell des an Nummer zwei gesetzten Norwegers Casper Ruud gegen John Millman aus Australien (Stand: 6:3) konnte am Freitag ebenso nicht beendet werden wie die Partie von Nikolos Bassilaschwili aus Georgien gegen den Slowaken Norbert Gombos (Stand: 5:4). Die Spiele werden am Samstag um 11.00 Uhr fortgesetzt. Die Sieger treten am späten Nachmittag im Halbfinale gegeneinander an. Zuvor bestreitet Jan-Lennard Struff aus Warstein sein Halbfinale gegen den belarussischen Alexander-Zverev-Bezwinger Ilja Iwaschka (13.30 Uhr).


© dpa-infocom, dpa:210430-99-422133/2

Anzeige

Alle Infos zum Turnier

Spielerfeld

Siegerliste

Zahlen, Daten und Fakten zum Turnier

Einzel-Tableau


Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen