Radler nach Zusammenstoss mit Auto schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber fliegt zu einem Unfallort
Bildtext einblenden
Ein Hubschrauber fliegt über einem Rettungswagen zu einem Unfallort. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Bayerisch Gmain (dpa/lby) - Bei einem Unfall im Berchtesgadener Land ist ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann sei am Samstag in Bayerisch Gmain (Landkreis Berchtesgadener Land) von einem Auto erfasst worden, wie das Bayerische Rote Kreuz am Sonntag mitteilte.


Demnach habe sich der Mann beim Unfall so schwere Verletzungen zugezogen, dass ihn das Rote Kreuz mit einem Hubschrauber nach Salzburg ins Krankenhaus fliegen musste. Mehrere Ersthelfer hätten sich vor dem Eintreffen der Rettungskräfte vorbildlich um den Schwerverletzten gekümmert, teilte das Rote Kreuz mit.

Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210425-99-343816/2

Pressemitteilung des BRK


Mehr aus Bayern und der Region
Einstellungen