weather-image
16°

Radfahrer stürzen über Hundeleine

5.0
5.0
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße
Bildtext einblenden
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild Foto: dpa

Burgsinn (dpa/lby) - Eine Hundeleine hat einen Radfahrer und seine Frau im unterfränkischen Burgsinn zu Fall gebracht. Der 53-Jährige überschlug sich und verletzte sich an Kopf und Rücken. Die Frau brach sich das Handgelenk, wie die Polizei in Gemünden (Landkreis Main-Spessart) am Montag mitteilte. Zu dem Unfall kam es am Sonntag, als ein angeleinter Hund plötzlich über die Straße zu einer Schafsherde lief. Sein 80 Jahre alter Besitzer unterhielt sich gerade mit einem anderen Senior, die Leine spannte sich quer über die Fahrbahn. Der Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Leine verfing sich in seiner Pedale. Auch die Frau kam mit ihrem Rad von der Straße ab und stürzte.

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region