weather-image
16°

Polizisten erwischen mutmaßlichen Tankbetrüger

5.0
5.0
Polizei mit Blaulicht
Bildtext einblenden
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archiv Foto: dpa

Graben (dpa/lby) - Nach Dienstende und in Zivil haben zwei Polizisten im schwäbischen Graben (Landkreis Ostallgäu) einen mutmaßlichen Tankbetrüger gestoppt. Die zwei Beamten wollten am Freitagabend einen Privatwagen tanken, als eine Angestellte der Tankstelle Alarm schlug: Gerade eben mache sich ein Autofahrer davon, ohne zu zahlen.


Die beiden Ordnungshüter verfolgten den Mann und stellten ihn wenig später zusammen mit einer Streife. Der Beschuldigte gab an, dass es sich um ein Versehen handele. Weitere Details sollen die laufenden Ermittlungen klären, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Anzeige

MItteilung der Polizei

Blattl Sonntag Traunstein