Mutter stirbt bei Verkehrsunfall: Kind in Auto überlebt

Rettungshubschrauber
Bildtext einblenden
Ein Hubschrauber fliegt über einem Rettungswagen zu einem Unfallort. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Thüngersheim (dpa/lby) - Infolge eines Verkehrsunfalls in Unterfranken ist eine Mutter ihren schweren Verletzungen erlegen. Drei weitere Menschen, darunter ihr achtjähriges Kind, wurden verletzt, wie die Polizeiinspektion Würzburg-Land mitteilte. Die Bundesstraße 27 bei Thüngersheim wurde am Donnerstagmorgen gesperrt.


Die Polizei geht davon aus, dass die 33-Jährige aus bisher unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geriet und mit dem Wagen eines 57-Jährigen frontal zusammenstieß. Ein 18-jähriger Autofahrer wich den beiden Fahrzeugen aus und landete im Straßengraben. Die Frau starb wenig später in einem Würzburger Krankenhaus, ihr Kind kam mit leichten Verletzungen davon.

© dpa-infocom, dpa:211014-99-595297/2


Mehr aus Bayern und der Region