weather-image
22°

Mutmaßliche Drogendealer festgenommen

5.0
5.0
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet
Bildtext einblenden
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild Foto: dpa

Aschaffenburg (dpa/lby) - Die Polizei hat im Raum Aschaffenburg drei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen und mehr als ein Kilo Rauschgift entdeckt. Ein 20-Jähriger sei am Freitag nach einem Drogengeschäft festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Bei einer Durchsuchung in neun Objekten wurden ein Kilo Marihuana sowie kleinere Mengen Haschisch und Kokain gefunden worden. Auch stellten die Polizisten 8000 Euro mutmaßliches Drogengeld und zwei Schusswaffen sicher. Insgesamt sieben Männer wurden vorläufig festgenommen, drei Verdächtige im Alter von 20, 22 und 42 Jahren kamen in Untersuchungshaft. Seit Ende vergangenen Jahres liefen die Ermittlungen.


Polizeimitteilung

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region