weather-image
24°

Mittelfranke gewinnt mehr als 17 Millionen im Lotto

0.0
0.0
Euro-Banknoten liegen auf einem Tisch
Bildtext einblenden
Euro-Banknoten liegen auf einem Tisch. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild Foto: dpa

München (dpa/lby) - Mehr als 17 Millionen Euro hat ein Mittelfranke im Lotto gewonnen. »Für alle Lotto-Spieler aus diesem Regierungsbezirk heißt es deshalb: Spielscheine raus und Zahlen vergleichen«, teilte Lotto Bayern am Montag mit. Der zunächst unbekannte Glückspilz tippte beim Spiel »6 aus 49« auf die Zahlen 14, 21, 24, 27, 42, 49 und die Superzahl 4. Er könne seinen Gewinn bis Ende 2023 einfordern.

Anzeige


Mehr aus Bayern und der Region